POL-OG: Forbach – Sachschaden

20.09.2021 – 13:14

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 47 Jahre alter Autofahrer war am Sonntagabend auf der B462 von Forbach-Raumünzach in Richtung Forbach unterwegs. Aufgrund eines plötzlich aus dem hervorspringenden Wildtieres soll der Mann gegen 21.15 Uhr ein Ausweichmanöver eingeleitet haben. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Mini und prallte in die Schutzplanke. Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Der 47-Jährige blieb unverletzt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Forbach – Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5024985
Presseportal Blaulicht