POL-MA: Lobbach-Waldwimmersbach: Haus in Vollbrand; Ursache noch unklar; Durchgangsstraße (L532) gesperrt; Rettungsdienste/Feuerwehr im Einsatz; Pressemitteilung Nr. 1

20.09.2021 – 14:12

Polizeipräsidium Mannheim

Kurz vor 14 Uhr wurde der eines Hauses in der Hauptstraße in Waldwimmersbach gemeldet.

Die Rettungsdienste und die sind im Einsatz. Über eventuelle Verletzte liegen noch keine Informationen vor.

Nach ersten Erkenntnissen soll ein älteres Haus vollständig brennen.

Deshalb ist die Hauptstraße, die Durchgangsstraße durch Waldwimmersbach (L532) voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Lobbach-Waldwimmersbach: Haus in Vollbrand; Ursache noch unklar; Durchgangsstraße (L532) gesperrt; Rettungsdienste/Feuerwehr im Einsatz; Pressemitteilung Nr. 1

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5025110
Presseportal Blaulicht