POL-MA: Heidelberg: Auseinandersetzung in Altstadt sorgte für Aufsehen; drei Verletzte; ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

20.09.2021 – 14:18

Polizeipräsidium Mannheim

Am Samstagabend kam es in der Altstadt zu einer Auseinandersetzung, die in der belebten Unteren Straße großes Aufsehen sorgte.

Nachdem einem 32-Jährigen aufgrund seiner Aggressivität zusammen mit einem noch unbekannten Begleiter gegen 21.20 Uhr der Einlass in eine Gaststätte durch den Türsteher verweigert worden war, schlug er unvermittelt auf einen in der Schlange vor der Gaststätte wartenden Mann ein, der dadurch leicht verletzt wurde.

Nach kurzem Entfernen kehrt das Duo um den 32-Jährigen zurück
und bewarf den Türsteher sowie die Personen in der Warteschlange mit Gläsern, Tischen und ühlen. Einem 25-Jährigen wurde ein Gast auf den Kopf geschlagen, sodass er eine blutende Schnittwunde davontrug.

Beamte der Bereitschaftspolizei Bruchsal, die im Rahmen der Sicherheitspartnerschaft im Einsatz waren, nahmen den 32-Jährigen, der infolge eine Gerangels ebenfalls verletzt wurde, vorläufig fest.

Seinem unbekannten Begleiter gelang die Flucht. Der 32-Jährige wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Da der Verdacht besteht, unter Alkohol und/oder Drogeneinfluss zu stehen, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil von drei Personen -ein Türsteher und zwei Gäste wurden die Ermittlungen gegen den 32-Jährigen und seinen noch unbekannten Begleiter aufgenommen.

Der Flüchtige hatte einen Rucksack zurückgelassen, der sichergestellt wurde. In ihm befanden sich mehrere neue, hochwertige Kleidungsstücke, die womöglich aus einem Diebstahl stammen dürften.

Die Ermittlungen des Polizeireviers HD-Mitte dauern auch hierzu noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg: Auseinandersetzung in Altstadt sorgte für Aufsehen; drei Verletzte; ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5025118
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)