POL-KN: (Rielasingen-Worblingen, Lkrs. KN) Beim Rückwärtsfahren Auto übersehen (18.09.2021)

20.09.2021 – 12:58

Polizeipräsidium Konstanz

Insgesamt rund 5.000 Euro Sachschaden ist die eines Unfalls, den eine 27-jährige BMW-Fahrerin am Samstag gegen 19.00 Uhr in der Werner-von-Siemens-Straße verursacht hat. Die Frau setzte rückwärts aus einer Parklücke aus und stieß mit einem hinter ihrem Pkw stehenden BMW eines 44-jährigen Mannes zusammen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die Frau nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Rielasingen-Worblingen, Lkrs. KN) Beim Rückwärtsfahren Auto übersehen (18.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5024951
Presseportal Blaulicht