POL-FR: Rheinfelden: Unfallflucht auf Parkplatz im Metzgerareal – Zeugensuche

20.09.2021 – 15:16

Polizeipräsidium Freiburg

Eine 47-jährige Frau parkte ihren grauen Seat Alhambra am Samstag, 18.09.2021, auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Nollinger Straße (sogenanntes Metzgerareal).
Gegen 21.00 Uhr stieß wohl eine Frau mit ihrem blauen Daihatsu Cuore beim rückwärts Ausparken gegen den Seat Alhambra. Die Frau mit dem Daihatsu fuhr einfach weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Sachschaden an dem Seat Alhambra beträgt etwa 1.000 Euro.
Das Polizeirevier Rheinfelden, Telefon 07623 7404-0, sucht Zeugen welche Hinweise zu dem geben können. Insbesondere einen Fußgänger, welcher die Daihatsu-Fahrerin durch Handzeichen beim Ausparken unterstützt haben soll.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rheinfelden: Unfallflucht auf Parkplatz im Metzgerareal – Zeugensuche

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5025236
Presseportal Blaulicht