POL-MA: Nußloch – Rhein-Neckar-Kreis: Gestürzter Radfahrer – Zeugen gesucht

20.09.2021 – 15:46

Polizeipräsidium Mannheim

Am Sonntag gegen 18:25 Uhr kam es zu Streitigkeiten zwischen einem 66-jährigen Radfahrer und einem 41-jährigen Seat-Fahrer.
Der Radfahrer soll auf der Walldorfer Straße aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten sein, wodurch der Audi-Fahrer abbremsen und ausweichen musste. Der Radfahrer bog daraufhin in die Bismarkstraße ein, wo er von dem hinter ihm fahrenden Seat-Fahrer überholt wurde. Hier sei es zu einem lautstarken Wortwechsel zwischen der Beifahrerin des Seat-Fahrers und dem Radfahrer gekommen.
Nachdem der Seat-Fahrer den Radfahrer überholte hatte, soll dieser angehalten haben um den 66-Jährigen zur Rede zu stellen.
Der Radfahrer sei aus bislang unbekannten Gründen gestürzt und musste in ein gebracht werden.
Wie es zu dem Sturz des 66-Jährigen kam, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Die Verkehrspolizei in Heidelberg bittet den Audi-Fahrer, welcher dem Radfahrer ausweichen musste, sich bei der zu melden. Ebenfalls werden Zeugen, welche das Geschehen beobachtet haben, gebeten, sich unter der Tel. 0621 174-4111 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Maike Niedermayer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Nußloch – Rhein-Neckar-Kreis: Gestürzter Radfahrer – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5025286
Presseportal Blaulicht