POL-KA: (KA)Bruchsal- Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt

20.09.2021 – 15:57

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein 74-jähriger Radfahrer ist am Montagmorgen in Bruchsal mit seinem Fahrrad gestürzt und dabei tödlich verletzt worden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr der 74-Jährige mit seinem Fahrrad gegen 08:30 Uhr den land- und forstwirtschaftlichen “Staighof” Weg in Richtung Heidelsheim. In einer leichten Linkskurve mit leicht abschüssigen Verlauf kam er ohne Fremdeinwirkung mit seinem Fahrrad zu Fall.

Durch den Sturz erlitt der 74-Jährige, trotz eines getragenen Fahrradhelms, schwerste Verletzungen, an denen er trotz umgehender Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle verstarb.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA)Bruchsal- Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5025303
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)