POL-FR: Lörrach: Kradfahrer kollidiert auf der Autobahn mit einem Pkw – ein Verletzter

20.09.2021 – 15:04

Polizeipräsidium Freiburg

Am Freitag, 17.09.2021, gegen 14.10 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Motorradfahrer den rechten Fahrstreifen auf der Autobahn A 98 von der Anschlussstelle Lörrach-Mitte kommend in Richtung Rheinfelden. Beim Fahrstreifenwechsel übersah der Motorradfahrer einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden 31-jährigen Pkw-Fahrer. Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, in dessen Verlauf der Motorradfahrer zu Fall kam. Durch den Sturz wurde der Motorradfahrer verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst ins gebracht. Das Motorrad und auch der Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lörrach: Kradfahrer kollidiert auf der Autobahn mit einem Pkw – ein Verletzter

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5025212
Presseportal Blaulicht