POL-MA: Ketsch – Rhein-Neckar-Kreis: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall – KORREKTUR

20.09.2021 – 16:42

Polizeipräsidium Mannheim

Ein 33-Jähriger VW-Fahrer fuhr am vergangenen Freitag gegen 07:20 Uhr auf der Karlsruher Straße. Im Kreuzungsbereich zur Seestraße kam es mit einem anderen, 23-Jährigen, VW-Fahrer, welcher auf der bevorrechtigten Seestraße fuhr, zum Zusammenstoß. Wie es genau zu der Kollision kommen konnte, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.
Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Hinweise zum genauen Unfallhergang nimmt das Polizeirevier Schwetzingen unter der Tel. 06202 288-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Maike Niedermayer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Ketsch – Rhein-Neckar-Kreis: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall – KORREKTUR

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5025350
Presseportal Blaulicht