POL-OG: Offenburg – Fahrradfahrerin verletzt

21.09.2021 – 10:52

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Unfall hat am Montagnachmittag zu einer verletzten Fahrradfahrerin und einem Sachschaden von etwa 8.000 Euro geführt. Gegen 15:30 Uhr fuhr ein 38-jähriger VW-Fahrer auf der Haselwanderstraße und wollte in die Englerstraße einbiegen. Offenbar missachtete der Autofahrer die Vorfahrt einer auf dem Fahrradweg der Englerstraße von links kommende Zweiradlenkerin. Bei der Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer verletzte sich die 21-Jährige. Sie wurde durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Fahrradfahrerin verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5025820
Presseportal Blaulicht