LPI-SLF: Löschung der Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Rentner

21.09.2021 – 11:28

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem seit gestern vermissten Rentner aus Traun kann eingestellt werden. Der Vermisste wurde wohlbehalten in Plothen angetroffen. Nach ersten Erkenntnissen geht es ihm den Umständen entsprechend gut. Zur vorsorglichen Untersuchung kam der Mann ins . Die bedankt sich bei der und den für die Unterstützung bei den Fahndungsmaßnahmen. Es wird um Löschung der Meldungen in den Medien gebeten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: .lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Löschung der Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Rentner

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5025908
Presseportal Blaulicht