LPI-GTH: Berauscht auf E-Scooter

21.09.2021 – 12:21

Landespolizeiinspektion Gotha

Auf einem E-Scooter fuhr am Montag um 12.15 Uhr ein 17-Jähriger, ehe er in der Moßlerstraße gestoppt wurde. Der beim Fahrzeugführer durchgeführte Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabis. Ferner war der 17-Jährige im Besitz einer geringen Menge Betäubungsmittel. Gegen den Fahrer des E-Scooter wurde ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz eingeleitet. (ml)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Berauscht auf E-Scooter

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5026019
Presseportal Blaulicht