LPI-SHL: Hinweisschild verbogen

21.09.2021 – 14:15

Landespolizeiinspektion Suhl

Ca. 300 Euro Sachschaden entstand bei einer Sachbeschädigung in der Nacht zum Sonntag. Unbekannte bogen den Rohrpfosten des Hinweisschildes “Alkoholverbotszone” in der Anton-Ulrich-Straße in Meiningen um und verließen danach unerkannt den Tatort. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Meininger zu melden.

Rückfragen bitte an:

üringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Hinweisschild verbogen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5026237