POL-KA: (KA) Dettenheim – Autofahrer übersieht Radfahrerin beim Rückwärtsfahren

21.09.2021 – 14:39

Polizeipräsidium Karlsruhe

Bei einem Verkehrsunfall der sich am Montagnachmittag in der Waldstraße in Dettenheim ereignet hat wurde eine 73-jährige Radfahrerin schwer verletzt. Die Frau war gegen 16.30 Uhr auf der Waldstraße an einer Grundstücksausfahrt vorbeigefahren, als sie von einem rückwärts ausparkenden Hyundai-Fahrer offenbar übersehen wurde. Es kam zur Kollision wodurch sie sich schwere Verletzungen zuzog. Herbeigerufenen Rettungskräfte brachten die Frau in . Der 65-jährige Autofahrer erlitt einen Schock. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Sven Brunner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Dettenheim – Autofahrer übersieht Radfahrerin beim Rückwärtsfahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5026276
Presseportal Blaulicht