POL-MA: Mannheim-Oststadt: Unbekannte Täter schlagen mehrere Autoscheiben ein – Zeugen gesucht

21.09.2021 – 14:36

Polizeipräsidium Mannheim

In der Nacht von Sonntag auf Montag zwischen 17:30 Uhr und 8 Uhr schlugen bisher unbekannte Täter die Seitenscheiben mehrerer Fahrzeuge in der Mannheimer Oststadt ein und entwendeten daraus verschiedene Gegenstände.
Aus einem Wohnmobil in der Sophienstraße wurde ein Bluetooth-Lautsprecher sowie 80 Euro entwendet. Am Fahrzeug selbst entstand ein Sachschaden von 400 Euro.
An einem weiteren PKW, in der unmittelbaren Nä entwendeten die Unbekannten ein Ladekabel. Auch hier entstand ein Sachschaden von 400 Euro.
Drei weitere Fahrzeugscheiben wurden im Bereich rund um die Ludwig-Ratzel-Straße eingeschlagen. Ob die Täter aus diesen Fahrzeugen etwas entwendet haben, ist bisher noch unklar. Der Gesamtsachschaden bei diesen Fahrzeugen dürfte mindestens im vierstelligen Bereich liegen.

Das Polizeirevier Mannheim Oststadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Sollten Zeugen in dieser Nacht etwas Verdächtiges im Bereich um die Sophienstraße oder die Ludwig-Ratzel-Straße wahrgenommen haben, werden diese gebeten, sich unter Tel.: 0621/174-3310 mit den Beamtinnen und Beamten in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Unbekannte Täter schlagen mehrere Autoscheiben ein – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5026270