LPI-EF: Handys gestohlen

21.09.2021 – 14:56

Landespolizeiinspektion Erfurt

Einbrecher schlugen in der Nacht zu Samstag in einem Handyladen in der Erfurter Altstadt zu. Ein Zeuge hatte kurz nach 03:00 Uhr einen Einbruchalarm wahrgenommen und eine eingeschlagene Scheibe am betroffenen Geschäft entdeckt. Trotz sofortigen Einsatzes mehrerer Streifenwagen konnten der oder die Täter nicht gefasst werden. Aus dem Laden wurden u.a. Handyvorführmodelle im Gesamtwert von etwa 1.800 Euro gestohlen. Der verursachte Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Zur Spurensicherung kam die Kriminalpolizei zum Einsatz. Die Ermittlungen dauern an. (JN)

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Handys gestohlen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5026303
Presseportal Blaulicht