LPI-G: Störung in Biogasanlage

22.09.2021 – 07:27

Landespolizeiinspektion Gera

Nobitz: Feurewehr und kamen am 21.09.2021 gegen 15:15 Uhr zum Einsatz, da sich über der Biogasanlage im Kieswerk eine Wolke gebildet hatte. Die als auch der Gafahrzug der Feuerwehr Altenburg kamen zum Einsatz. Eine Drohne überflog das Gelände ohne Feststellung von Schäden. Als Ursache stellte sich eine Fehlfunktion einer an die Biogasanlage angrenzende Anlage heraus. Hier war die Konzentration an mit schwefelsäureversetzem Schlamm erhöht. Gefahr für die bestand nicht. Es könnte lediglich zu Geruchsbelästigungen gekommen sein. Die Feuerwehr hat nach Prüfung Entwarnung signalisiert. Der Schlamm wird in Verantwortung des Betreibers in Verbindung mit der Feuerwehr entsorgt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Störung in Biogasanlage

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5026537
Presseportal Blaulicht