POL-KA: (KA) Linkenheim-Hochstetten – Unfall mit Straßenbahn -Polizei sucht Zeugen

22.09.2021 – 11:07

Polizeipräsidium Karlsruhe

Sehr hoher Sachschaden ist die eines Unfalls zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn am Dienstagmittag in Linkenheim-Hochstetten.

Ein 56-jähriger Straßenbahnführer fuhr gegen 11.45 Uhr auf den Gleisen entlang der Karlsruher Straße in Richtung Ortsmitte. Neben einem Brillengeschäft parkte eine 83-jährige Autofahrerin mit ihrem schwarzen Peugeot ein. Hierbei streiften die beiden Fahrzeuge einander. Der genaue Unfallhergang ist unklar.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 25.000 Euro.

Daher sucht die Zeugen, die den beobachtet haben. Diese können sich gerne mit der Verkehrspolizei Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721/944844 in Verbindung setzen.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Linkenheim-Hochstetten – Unfall mit Straßenbahn -Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5026861
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)