POL-KN: (Singen/Hohentwiel, Lkrs. KN) Nach Parkrempler geflüchtet (21.09.2021)

22.09.2021 – 11:29

Polizeipräsidium Konstanz

(Singen/Hohentwiel, Lkrs. KN)
Nach Parkrempler geflüchtet
(21.09.2021)

Zeugen sucht die zu einer Verkehrsunfallflucht, die ein unbekannter Autofahrer am Dienstag zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr in der Mari-Curie-Straße begangen hat. Der Unbekannte prallte vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen einen in der Straße abgestellten KIA und fuhr anschließend davon, ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von über 1000 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Singen, Tel. 07731 888-0, oder das Polizeirevier Konstanz, Tel. 07531 995-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Singen/Hohentwiel, Lkrs. KN) Nach Parkrempler geflüchtet (21.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5026928
Presseportal Blaulicht