LPI-NDH: Nachbarn beobachten Einbruch, Polizisten stellen die Täter

22.09.2021 – 11:30

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Gegen zwei im Alter von 38 Jahren ermittelt die in Sondershausen seit Dienstagnachmittag. Die Beiden waren gegen 15.30 Uhr in ein derzeit unbewohntes Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße gewaltsam eingedrungen. Nachbarn hatten die Männer beobachtet und die Polizei verständigt. Die Polizisten erwischte die Täter im Haus. Sie hatten Einbruchswerkzeug dabei. Außerdem waren die Männer mit mindestens einem gestohlenen Fahrrad zum Haus gekommen. Hier stellte sich bei der Überprüfung heraus, dass das Rad zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Polizisten stellten beide Räder und das Einbruchswerkzeug sicher. Die Männer aus Bad Frankenhausen wurden, auf Weisung der Staatsanwaltschaft, nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Nachbarn beobachten Einbruch, Polizisten stellen die Täter

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5026930