POL-MA: Mannheim – Almenhof: Unbekannte brechen in Wohnung ein und erbeuten Bargeld und Gold – Polizei sucht Zeugen

22.09.2021 – 11:00

Polizeipräsidium Mannheim

In einem Mehrfamilienhaus in der Niederfeldstraße verschafften sich am Dienstag zwischen 08:40 Uhr und 13:10 Uhr ein oder mehrere bisher unbekannte Täter Zutritt zu einer Wohnung im Erdgeschoss. Hier entwendeten diese einen Tresor und einen Schmuckkasten. In dem Tresor befanden sich und Gold, sowie in dem Schmuckkasten hochwertiger Schmuck. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 16.000 Euro.
Ein Nachbar hatte im benannten Zeitraum eine verdächtige Person gesehen, die er wie folgt beschreibt:
Männlich, ca. 30 bis 40 Jahre alt, ca. 175 bis 180 cm groß, schwarze, kurze, gelockte Haare, Dreitagebart, muskulöse / stämmige Figur. Der Mann trug ein schwarzes T-Shirt und eine schwarze, kurze Arbeitshose.

Das Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat gemeinsam mit der Zentralen Kriminaltechnik die Ermittlungen übernommen.
Ob dieser Unbekannte im Zusammenhang mit der Tat steht, ist u.a. Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Identität des unbekannten Mannes geben können, werden gebeten, sich an den Kriminaldauerdienst, Tel. 0621 174 – 4444, zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Maike Niedermayer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim – Almenhof: Unbekannte brechen in Wohnung ein und erbeuten Bargeld und Gold – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5026839
Presseportal Blaulicht