POL-FR: Löffingen: Vorfahrt missachtet

22.09.2021 – 11:29

Polizeipräsidium Freiburg

Am 21.09.2021, gegen 18:30 Uhr wollte ein 68-jähriger Mann mit seinem Pkw von der Alemannenstraße kommend, in die Dittishauser Straße in Löffingen einfahren.
Hierbei übersah dieser eine auf der Vorfahrtsstraße fahrende Autofahrerin. Die 28-jährige Fahrzeuglenkerin versuchte noch dem Unfallverursacher auszuweichen, was ihr jedoch misslang. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 3.500 Euro.

Beide Fahrzeuglenker konnten nach der erfolgten Unfallaufnahme ihre Fahrt fortsetzen.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Verkehrsunfallaufnahme durchgeführt und bittet Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 07651 9336-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Löffingen: Vorfahrt missachtet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5026925
Presseportal Blaulicht