POL-FR: Eggingen: Aktion “Sicherer Schulweg” – zwei erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen geahndet

22.09.2021 – 11:22

Polizeipräsidium Freiburg

Regelmäßig zum Schuljahresbeginn wird durch das Land ein Maßnahmenpaket aus Verkehrsüberwachung und Verkehrsunfallprävention umgesetzt. So werden die Bürgerinnen und Bürger unter anderem mit Spannbändern, Plakaten und Veranstaltungen zu einem rücksichtsvollen Verhalten gegenüber den Kindern aufgefordert. Die überwacht die Einhaltung der Geschwindigkeit vor Schulen, das vorschriftsgemäße Parken entlang von Geh- und Radwegen, den technischen Zustand von Fahrrädern sowie die Sicherung der im Auto. Diese Maßnahmen sollen Schulwegunfälle möglichst verhindern, damit alle Kinder auch sicher ankommen.

Am Dienstag, 21.09.2021, zur Mittagszeit, fand eine solche Kontrollaktion in Eggingen, nahe der Grundschule und des Kindergartens, statt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h auf der Bonndorfer Straße wurde flankierend überwacht. Während es bezüglich der Sicherung von Kindern überhaupt keine Beanstandungen gab, waren eine Autofahrerin und ein Autofahrer deutlich zu schnell unterwegs. Der 50-jährige Autofahrer wurde mit 71 km/h gemessen, die 54 Jahre alte Autofahrerin sogar mit 83 km/h. Auf die Frau kommt neben einem hohen Bußgeld ein einmonatiges Fahrverbot zu. Weitere Beanstandungen gab es wegen unzureichend gesicherten Ladungen und Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes.

Weitere Informationen und Tipps zum sicheren Schulweg und zu den Kampagnen der Verkehrssicherheitsaktion “GIB ACHT IM VERKEHR” im unter: www.gib-acht-im-verkehr.de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Eggingen: Aktion “Sicherer Schulweg” – zwei erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen geahndet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5026899
Presseportal Blaulicht