POL-HB: Nr.: 0711 –Wahlplakate entfernt–

Bremen

-Ort: Bremen-Walle, OT Überseestadt, Hans-Böckler-Straße
Zeit: 21.09.2021; 22:40 Uhr

Dienstagabend haben drei in der Überseestadt Wahlplakate der AfD entfernt. Ein 64-jähriger Polizist, der mit seinem privat unterwegs war, rief Verstärkung. Einsatzkräfte konnten das Trio vorläufig festnehmen.

Gegen 22:40 Uhr befuhr der 64-Jährige die Hans-Böckler-Straße, als er drei Personen beobachtete, wie sie ein Wahlplakat von einem Mast abrissen. Er wählte daraufhin die 110. Als alarmierte Einsatzkräfte eintrafen, stellten sie die beiden 18-Jährigen und den 19-Jährigen, die eine Gartenschere, zwei Seitenschneider, einen Besen und eine Trittleiter bei sich hatten. Gegenüber den Polizisten gaben sie zu, insgesamt sechs Pappplakate entfernt zu haben.

Gegen die Jugendlichen fertigten die Einsatzkräfte Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jagoda Matic
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0711 –Wahlplakate entfernt–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5027106
Presseportal Blaulicht