POL-KN: (VS-Schwenningen) 21-Jähriger bei körperlichen Auseinandersetzung im Bereich des Neckarparks von seinem Kontrahenten mit scharfem Gegenstand im Gesicht verletzt (21.09.2021)

22.09.2021 – 13:38

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung, die sich am späten Dienstagabend zwischen zwei aus Marokko stammenden jungen Männern im Neckarpark Schwenningen ereignet hat, ist ein 21 Jahre junger Beteiligten von seinem 28-jährigen Kontrahenten mit einem scharfen Gegenstand im Bereich des Gesichtes erheblich verletzt worden. Zeugen beobachteten gegen 22.45 Uhr den Streit der beiden jungen und verständigten die . Die eintreffenden Beamten konnten die Streitenden an der Neckarstraße noch während der Rangelei antreffen und trennen. Nachdem der 21-Jährige stark blutende Wunden im Gesicht aufwies, wurde ein Rettungswagen hinzugerufen. Nach einer Erstversorgung der mit einem scharfen Gegenstand verursachten Wunden im Gesicht, wurde der Verletzte zur weiteren und stationären Behandlung in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht. Die Gründe für die Auseinandersetzung der beiden jungen Männer sind bislang nicht bekannt. Gegen den tatverdächtigen 28-Jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Schwenningen) 21-Jähriger bei körperlichen Auseinandersetzung im Bereich des Neckarparks von seinem Kontrahenten mit scharfem Gegenstand im Gesicht verletzt (21.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5027179
Presseportal Blaulicht