POL-MA: Mannheim-Neckarstadt-West: Fußgänger angefahren und abgehauen – Polizei sucht Zeugen

22.09.2021 – 14:23

Polizeipräsidium Mannheim

Ein unbekannter Autofahrer stieß am Dienstagabend im Stadtteil Neckarstadt-West mit einem Fußgänger zusammen und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Der Unbekannte war gegen 20.30 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Stockhornstaße in Richtung Mittelstraße unterwegs. Dabei übersah er einen 29-Jährigen, der gerade die Fahrbahn überquerte und erfasste ihn. Er hielt kurz an, beschleunigte anschließend jedoch wieder und entfernte sich von der Unfallstelle.

Der 29-Jährige erlitt durch den Zusammenstoß Prellungen am Unterschenkel und am Knie. Er wurde zur Untersuchung und Behandlung in ein eingeliefert.

Nach Angaben einen Zeugen soll es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen weißen Pkw mit ausländischem Kennzeichen gehandelt haben.

Zeugen, die auf den aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt-West: Fußgänger angefahren und abgehauen – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5027271
Presseportal Blaulicht