POL-MA: Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis: Kirche verwüstet und Inventar beschädigt – Zeugen gesucht

22.09.2021 – 14:54

Polizeipräsidium Mannheim

Am vergangenen Montag zwischen 8 und 18 Uhr beschädigten bisher unbekannte Täter mehrere Gegenstände in der Dreifaltigkeitskirche. Im Eingangsbereich verkohlten die Täter vermutlich mit einem Feuerzeug ein Schild und entnahmen aus einer Auslage etliche Kirchenvordrucke, welche sie im Anschluss im Innern der verteilten. Darüber hinaus beschädigten die Unbekannten die Osterkerze, verursachten an Stühle und Sitzauflagen Brandlöcher und rissen mehrere Holzlatten aus dem Sichtschutz des Beichtstuhls. Die Schadenshöhe wird derzeit noch beziffert.
Die ermittelt nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Zeugen, welche Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Wiesloch unter Tel.: 06222/5709-0 zu verständigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis: Kirche verwüstet und Inventar beschädigt – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5027321
Presseportal Blaulicht