POL-FR: Titisee-Neustadt: Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis

23.09.2021 – 08:50

Polizeipräsidium Freiburg

Am Mittwoch, 22.09.21, gegen 05.00 Uhr, kontrollierte eine Polizeistreife einen 35-jährigen Autofahrer, der mit seinem Pkw auf der Gutachstraße in Titisee-Neustadt unterwegs war. Im Verlaufe der Kontrolle verdichteten sich die Erkenntnisse, dass der Fahrzeuglenker ohne die erforderliche Fahrerlaubnis fuhr. Der aus dem Kosovo stammende und seit Jahren in lebende Fahrzeuglenker hatte es in der Vergangenheit versäumt, seinen kosovarischen Führerschein umschreiben zu lassen.

Die leitete gegen den Fahrzeuglenker ein Strafverfahren ein.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Titisee-Neustadt: Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5027614
Presseportal Blaulicht