POL-KA: (KA) Karlsruhe – Unerlaubte Abfallentsorgung in Durlach-Aue – weggeworfene Backwaren auf Straßen und Gehwegen verteilt

23.09.2021 – 10:20

Polizeipräsidium Karlsruhe

Eine Anwohnerin setzte die am Donnerstag auf eine offenbar bereits seit 1,5 Jahren bestehende Müllproblematik in Durlach-Aue in Kenntnis. Laut den Angaben der Zeugin sind immer mal wieder fünf bis zehn durchsichtige Plastiktüten mit Backwaren auf Straßen und Gehwegen feststellbar. Hauptsächlich sind die Ostmark-, Schlesier- und Westmarkstraße sowie angrenzende Straßenteile betroffen. Die Tüten sind in der Regel verknotet und seitlich aufgerissen. Sie haben keine handelsüblichen Perforationen oder Euro-Löcher, so dass sich die Tüten nach aktuellem Stand der Ermittlungen nicht auf umliegende Bäckereien oder Supermärkte zurückführen lassen. Die unerlaubte Abfallentsorgung erfolgt in der Regel in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch, unter der Nummer 0721/4907-0, mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach in Verbindung zu setzen.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Unerlaubte Abfallentsorgung in Durlach-Aue – weggeworfene Backwaren auf Straßen und Gehwegen verteilt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5027778
Presseportal Blaulicht