POL-OG: Rastatt – Auto aufgebrochen, Zeugen gesucht

23.09.2021 – 10:58

Polizeipräsidium Offenburg

Am Donnerstagfrüh gegen 1 Uhr wurde auf einem Parkplatz beim Bahnhof in der Niederwaldstraße ein dort geparkter Jeep auf noch unbekannte Weise aufgebrochen. Als der Fahrer nach etwa 15 Minuten zu seinem Wagen zurückkehrte, musste er feststellen, dass der Fahrersitz beschädigt war, das Handschuhfach und die Mittelkonsole durchwühlt und eine darin befindliche Geldbörse entwendet wurde. Außer fehlen dem 42 Jahre alten Mann nun auch verschiedene Ausweisdokumente, was den ein oder anderen Behördengang mit sich bringt. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer: 07222 761-120 an die Beamten des Polizeireviers Rastatt.
Die rät: Lassen Sie keine Wertgegenstände im zurück. Die Diebe kennen jedes noch so gute Versteck.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Auto aufgebrochen, Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5027863
Presseportal Blaulicht