POL-KN: (Rottweil) Polizeibeamte angegriffen und beleidigt (22.09.2021)

23.09.2021 – 12:14

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einem Polizeieinsatz am Mittwochabend sind eine Polizeibeamtin und ein Polizeibeamter in der Salinenstraße angegriffen und beleidigt worden. Gegen 20.15 Uhr meldete eine Passantin einen betrunkenen und herumschreienden Mann vor einem Supermarkt. Eine eingesetzte Polizeistreife fand daraufhin einen 29-Jährigen wie von der Passantin geschildert vor, versuchte den Mann zu beruhigen und die Personalien aufzunehmen. Bereits beim Eintreffen der Beamten beleidigte der 29-Jährige die Polizisten sofort verbal und ging auf diese los. Wegen seinem aggressiven Verhalten legte man dem Mann Handschellen an. Hiergegen wehrte sich der Betrunkene heftig und beschädigte dabei den Streifenwagen. Ein auf einer Dienststelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab über zwei Promille. Nach der Feststellung der Personalien brachte man den alkoholisierten Mann, der normalerweise in einer Rottweiler Spezialklinik untergebracht ist, zur weiteren Klärung in die Helios Klinik. Der Mann muss sich zudem in einem Strafverfahren für den Widerstand, die Beleidigungen und auch wegen der Beschädigung des Streifenwagens verantworten.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Rottweil) Polizeibeamte angegriffen und beleidigt (22.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5028044
Presseportal Blaulicht