LPI-GTH: Auffahrunfall mit einer verletzten Person

23.09.2021 – 13:35

Landespolizeiinspektion Gotha

Am Mittwoch befuhr zur Mittagszeit ein 57-Jähriger mit seinem Toyota die Gothaer Straße in Richtung Eisenacher Innenstadt aus Richtung Wutha-Farnroda kommend. An der Einfahrt zu einem Lebensmittelmarkt musste der Toyota-Fahrer verkehrsbedingt anhalten. Der hinter ihm fahrende -Fahrer bemerkte das Anhalten zu spät und fuhr dem Toyota auf. Bei dem Auffahrunfall wurde die 91-Jährige Beifahrerin im VW Golf leicht verletzt. Das Verursacherfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste vor Ort abgeschleppt werden. Gegen den 76-Jährigen Unfallverursacher wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.(rz)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-782506
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Auffahrunfall mit einer verletzten Person

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5028207
Presseportal Blaulicht