POL-OS: Osnabrück: Pkw brannte vollständig aus

23.09.2021 – 13:41

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Mittwochabend ist es in der Mindener Straße zu einem Einsatz von und gekommen. Gegen 19.40 Uhr war bei einem BMW eines 27-Jährigen während der Fahrt Rauch im Bereich der Lichtschaltung entstanden. Der Osnabrücker konnte sein Fahrzeug vom Typ “320 CI” gerade noch rechtzeitig nach rechts am Straßenrand abstellen, ehe der Wagen lichterloh brannte. Nach ersten Ermittlungen handelte es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt. Das zerstörte wurde nach den Löscharbeiten der Feuerwehr von einem Abschleppunternehmen geborgen. Während des Vollbrandes wurde ein parkendes Auto leicht beschädigt, die Eigentümerin wurde benachrichtigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Pkw brannte vollständig aus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5028224
Presseportal Blaulicht