POL-MA: Heidelberg: Ein Verletzter bei Unfall zwischen Transporter und Straßenbahn – 20.000.- Euro Schaden

23.09.2021 – 15:44

Polizeipräsidium Mannheim

Ein Verletzter und ein Sachschaden von rund 20.000.- Euro ist die eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagvormittag in der Bergheimer Straße ereignete.

Kurz nach 9 Uhr war der 55-jährige Fahrer eines Peugeot-Boxer in Richtung Bismarckplatz unterwegs, als in Höhe der Kirchstraße nach links abbiegen wollte. Dabei übersah er beim Passieren des Gleisbereichs eine Straßenbahn, die ebenfalls in Richtung Innenstadt fuhr. Durch den Zusammenstoß wurden sowohl das Fahrzeug des Verursachers, als auch die Straßenbahn stark beschädigt.

Während die selbständig ins Depot gefahren werden konnte, musste der Peugeot abgeschleppt werden. Der 55-Jährige zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Prellungen zu.

Die Fahrbahn in Richtung Bismarckplatz war für rund eine Stunde bis kurz nach 10 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg: Ein Verletzter bei Unfall zwischen Transporter und Straßenbahn – 20.000.- Euro Schaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5028406
Presseportal Blaulicht