LPI-GTH: Brand eines Wohnmobils nach technischem Defekt

24.09.2021 – 11:30

Landespolizeiinspektion Gotha

In Georgenthal kam es in der Bahnhofstraße auf einem Parkplatz zu einem eines Wohnmobils der Marke Peugeot. Der 58-Jährige Halter gab an, dass es plötzlich unter dem Fahrersitz zu einem Kurzschluss an der Aufbaubatterie kam und verstaute Gegenstände Feuer fingen. Der Geschädigte erlitt leichte Verbrennungen und wurde durch einen Rettungswagen zur ärztlichen Behandlung in das Friedrichroda eingeliefert. An dem Wohnmobil entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 5000 Euro und musste abgeschleppt werden.(rz)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-782506
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Brand eines Wohnmobils nach technischem Defekt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5029008
Presseportal Blaulicht