POL-MA: Mannheim-Neckarau: Zeugin beobachtet Unfallflucht

24.09.2021 – 10:50

Polizeipräsidium Mannheim

Einer aufmerksamen Zeugin ist zu verdanken, dass eine Unfallflucht am Donnerstagabend schnell aufgeklärt werden konnte.
Die junge Frau beobachtete gegen 18.40 Uhr, wie der Fahrer eines Ford in der Katharinenstraße einen geparkten VW streifte. Ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen fuhr der Ford-Fahrer jedoch weiter. Die Zeugin verständigte die .
Wenig später konnte der Fahrer, ein 30-Jähriger, von alarmierten Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarau ausfindig gemacht werden. Gegen ihn wird nun wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt. Insgesamt entstand ein Schaden von 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Zeugin beobachtet Unfallflucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5028907
Presseportal Blaulicht