LPI-G: Spielgerät beschädigt

24.09.2021 – 13:27

Landespolizeiinspektion Gera

Gestern (23.09.2021), gegen 17:00 Uhr, wurde die informiert, dass zwei im Bereich des Kinderspielplatzes Rosa-Luxemburg-Straße mit Feuer spielen und es am Piratenschiff bereits Beschädigungen in Form von schwarzen Flecken gibt.
Die eingesetzten Polizeibeamten konnten zwei verdächtige Kinder im Alter von 13 Jahren feststellen, von denen einer ein Feuerzeug mitführte.
Der Andere war bereits am Vormittag in einem Einkaufsmarkt in der August-Bebel-Straße festgestellt worden, als er versuchte Streichhölzer und Grillanzünder zu entwenden.
Die Kinder wurden an Sorgeberechtigte übergeben, die Ermittlungen werden fortgeführt. (OK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Spielgerät beschädigt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5029273
Presseportal Blaulicht