LPI-EF: Kripo Erfurt fahndet mit Phantombild

24.09.2021 – 13:41

Landespolizeiinspektion Erfurt

Die Erfurter Kripo fahndet öffentlich mit einem Phantombild und Videomaterial nach einer Betrügerin. Am 09.07.2021 erbeutete sie nach einem vorangegangenen Schockanruf bei einem Erfurter Ehepaar mehrere 10.000 Euro (siehe Pressemeldung “Rentner betrogen” vom 12.07.2021). Aufgrund von Zeugenaussagen konnte die ein Phantombild der Täterin fertigen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Angaben zu der abgebildeten Frau machen können. Hinweise nimmt die Kripo Erfurt (0361/57432-4602 oder -4314) unter Angabe der Vorgangsnummer 0155646 entgegen. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Kripo Erfurt fahndet mit Phantombild

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5029306
Presseportal Blaulicht