Aktuelle PNews: Fasten trotz Job – das geht

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Aktuelle PNews: Fasten trotz Job – das geht

Presseportal.de
5 min

Ismaning (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten:

Am 1. März beginnt die Fastenzeit – für viele ein Anlass, selbst eine Zeitlang zu fasten, um Körper und Seele von innen heraus zu reinigen. Allerdings ist es anstrengend, tagelang komplett auf Nahrung zu verzichten; mit einem stressigen Job lässt sich das oft nicht vereinbaren. Doch Heilpraktikerin Mathilde Füssel-Wittwer aus Oberstaufen verrät eine Methode, die sich im Alltag gut bewährt hat.

Eine Fastenkur ist wie ein Frühjahrsputz von innen: Sie hilft, die über den Winter angesammelten Schlacken loszuwerden und unbeschwert sowie voller Schwung in den Frühling zu starten. „Es gibt fast niemanden, dem das nicht gut tut“, betont Mathilde Füssel-Wittwer. „Nichts essen ist gleichbedeutend mit Erholung für Körper, Geist und Seele. Es gibt uns die Möglichkeit, in Ruhe Kräfte zu sammeln.“ Der Stress fällt von den Fastenden ab, sie sind entspannt und spüren, wie ihre Energie zurückkehrt. Vor allem Menschen mit Wohlstandskrankheiten wie Übergewicht, Bluthochdruck oder hohem Cholesterinspiegel profitieren davon. Erhöhte Werte normalisieren sich, auch die Neigung zu Kopf- und Gelenkschmerzen geht zurück. Zusätzlich wird das Immunsystem gestärkt.

Viele Fastenkuren sind als Vollzeit-Programm konzipiert. Doch muss man sich wirklich ein bis zwei Wochen freinehmen, um den Stoffwechsel erfolgreich auf Vordermann zu bringen? Nein, es geht auch anders: „Ich rate Berufstätigen zu einer Woche Obstfasten“, sagt die Heilpraktikerin. „Das Gehirn erhält dabei nach wie vor Glucose (Zucker), man bleibt leistungsfähig.“ Damit lässt sich die Fastenkur problemlos in den Alltag integrieren. Darauf verzichten sollten lediglich Diabetiker und Personen mit Fructose-Intoleranz wegen dem Obst. Für diese Gruppe bietet sich das bewährte Basenfasten mit Salat und Gemüse der Saison als gute Alternative an.

Es ist ratsam, an einem Wochenende zu starten. Dann kann man zur Ruhe kommen, sich aufs Fasten einstimmen und sich langsam an die stark reduzierte Ernährung gewöhnen. „Beginnen Sie mit milden Obstsorten, etwa einer Banane, einer Mango oder einem Apfel“, empfiehlt Mathilde Füssel-Wittwer. Später können andere Früchte dazukommen wie Ananas mit ihrem entwässernden Effekt. Das Frühstück besteht aus zwei Obstsorten und Kräutertee. „Richten Sie sich für mittags einen Obstteller aus drei bis vier verschiedenen Früchten an. Seien Sie dabei kreativ, damit er schön appetitlich aussieht.“ Zur Abrundung des Tages gibt es abends leichtes gedämpftes Gemüse wie Fenchel oder Karotten, im Sommer auch mal Salat. Über den Tag verteilt sollte man mindestens zwei Liter stilles Wasser oder Kräuter- oder Früchtetee trinken. Am darauffolgenden Wochenende steigt man dann schonend wieder in die normale Ernährung ein.

„Oft haben Fastende in den ersten Tagen Beschwerden: Der Blutdruck sinkt, sie fühlen sich schlapp und unkonzentriert, sie entwickeln Kopfschmerzen, manchmal schwellen auch die Gelenke an“, beschreibt die Expertin ihre Erfahrungen aus 25 Jahren Praxis. Der Grund: Als Reaktion auf die stark reduzierte Nahrungszufuhr greift der Körper seine Fettdepots an. Beim Abbau von Körperfett entstehen jedoch sogenannte Ketosäuren. Sie fördern eine Übersäuerung und belasten den Stoffwechsel. Dies bezeichnet man als Fastenkrise. Abhilfe schaffen basische Mineralstoffe, welche die überschüssige Säure neutralisieren und so den Stoffwechsel beim Fasten unterstützen. Zwar liefern Früchte, Salat und Gemüse basische Mineralstoffe, man nimmt jedoch während des Fastens keine großen Mengen an Nahrung zu sich und so entsteht mehr Säure beim Fasten. „Ich empfehle daher immer, begleitend zu einer Fastenkur basische Mineralstoffe einzunehmen. Sie schwächen die Fastenkrise ganz deutlich ab und meinen Patienten geht es damit immer gut“, unterstreicht Mathilde Füssel-Wittwer. Geeignet sind gut verträgliche Basenpräparate wie Basica aus der Apotheke. „Außerdem sollte man jeden Tag bewusst eine halbe Stunde an die frische Luft gehen. Das muss gar kein Marathon sein – ein Spaziergang genügt. Er versorgt den Körper mit Sauerstoff und tut auch der Seele gut“, sagt sie abschließend.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/WEDOpress/Basica
Textquelle:WEDOpress GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/116889/3506641
Newsroom:WEDOpress GmbH
Pressekontakt:bonn press
c/o WEDOpress GmbH
Angelika Lemp
Sossenheimer Weg 50
65824 Schwalbach
Tel.: 06196-9519968
Fax: 06196-9519970
E-Mail: angelika.lemp@wedopress.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Studie: Erfolgreich Sparen bei niedrigen Zinsen – … Frankfurt (ots) - Risiko ist die Währung, mit der man sich höhere Renditen erkauft. Dieser weit verbreiteten Ansicht widerspricht entschieden Rogier Minderhout, Gründer der digitalen Rentenversicherung myPension (www.mypension.de). "Genau deshalb scheuen die meisten Deutschen eine Altersvorsorge auf der Grundlage von Aktien", so der gebürtige Niederländer, ein ehemaliger Investmentbanker von Goldman Sachs. Richtig müsse es heißen: "Laufzeit ist die Währung, mit der man sich höhere Renditen sichert." Zudem: Je länger die Laufzeit einer Geldanlage in Aktien, desto geringer sei das Risiko. Minder...
Aktuelle PNews: Menarini-Silicon Biosystems übernimmt CELLSEARCH® … Einziger FDA-zugelassener CTC-Test wird Teil vom Diagnostik-Portfolio des Unternehmens Bologna, Italien, und San Diego (ots/PRNewswire) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Menarini-Silicon Biosystems kündigte heute an, eine Vereinbarung zum Kauf aller Anlagen und verwandten Geschäfte unterzeichnet zu haben, die sich auf das CELLSEARCH®-System für zirkulierende Tumorzellen (Circulating Tumor Cell, CTC) von Janssen Diagnostics, LLC. beziehen. CELLSEARCH wird verwendet, um bei der Betreuung von Patienten mit metastierendem Brust-, Prostata- und kolorektalen Krebsformen zu helfen. Es ist der...
Nachrichten PNews: Die Retter vom Feldberg Mainz (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Wie die Bergwacht im Schwarzwald im Winter arbeitet, stand bereits im Fokus einer Doku-Serie des SWR Fernsehens - jetzt werden zwei neue Folgen ausgestrahlt, die den Einsatz der mutigen Helfer im Sommer zeigen. Angst können sich die Retter der Bergwacht nicht leisten. Das ist schlecht für den Job, sagen sie. Denn immer wieder kommt es zu gefährlichen Einsätzen: Im Winter sind es oft Snowboarder oder Skifahrer, die in bedrohliche Situationen geraten - im Sommer lösen verirrte Wanderer, sich selbst überschätzende Mountainbiker oder abgestürzt...
News: Die Entzündung ist das zentrale … Berlin/Dresden (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Die bundesweite Selbsthilfeorganisation der von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) Betroffenen, die DCCV, hat am Samstag, 16. September 2017, im Rahmen eines Arzt-Patienten-Seminars in Dresden das mit 25.000,- Euro dotierte "Hermann-Strauß-Forschungsstipendium der DCCV 2017", gestiftet durch die Firma AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, verliehen. Dr. med. Sebastian Zundler, Assistenzart an der Medizinischen Klinik 1 des Universitätsklinikums Erlangen, erhielt das Forschungsstipendium für sein Projekt: "Interle...
Nachrichten PNews: Weltweite Nothilfe: ASB-Team nun WHO-zertifiziert Köln/Frankfurt (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Der ASB hat sein Schnelleinsatz-Team für Auslandseinsätze durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erfolgreich klassifizieren lassen. Als erstes Team europaweit hat es die Prüfung in der Kategorie "Emergency Medical Team 1" (EMT 1) bestanden und gehört damit zu den ersten europäischen Nichtregierungsorganisation, die den WHO-Klassifizierungsprozess erfolgreich durchlaufen haben. Damit können die First Assistance Samaritan Teams (FAST) des ASB künftig in Katastrophenfällen, die von der WHO koordiniert werden, eingesetzt werden. M...
Deutlich mehr Berufskrankheiten anerkannt Dortmund (ots) - Mit 22.320 Fällen stieg die Zahl der anerkannten Berufskrankheiten im Jahr 2016 um fast ein Viertel (23,7 %) an. Hingegen sanken die Anzeigen auf eine Berufskrankheit um 1,9 Prozent. Zwar stieg die Zahl der Arbeitsunfälle auf knapp 960.000, aufgrund der steigenden Beschäftigung sank jedoch die Unfallquote pro 1.000 Vollarbeiter leicht und liegt bei rund 23 Unfällen (23,2; Vorjahr 23,3). Nach Schätzungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) fielen 2016 etwa 675 Millionen Erwerbstage durch Arbeitsunfähigkeit aus. Dies führte zu einem Produktionsausfall a...
News: VIDU Selbsthilfe für Verwitwete … Köln (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: "Wir vergessen euch nicht", sagen die Mitglieder von VIDU, dem Selbsthilfeverein für Verwitwete. Am 29. Oktober initiieren sie den bundesweit ersten Gedenktag für früh Verstorbene und machen aufmerksam auf ein Thema, von dem über 600.000 Menschen in Deutschland betroffen sind: Frauen und Männer, die den Partner durch Krankheit, Unfall oder Suizid früher als "normal" verlieren; Mütter und Väter, die nicht nur die eigene Trauer, sondern auch die ihrer Kinder aushalten und auffangen müssen; zerplatzte Lebensträume, ausradierte Zukunftsvo...
News: Bauchschmerzen, Blähungen, … Oldenburg (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Anmoderationsvorschlag: Bauchschmerzen hat ja jeder einmal, genauso wie Durchfall oder Verstopfung. Spätestens nach einigen Tagen sind die Beschwerden in der Regel wieder verschwunden. Rund 15 Millionen Deutsche leiden aber regelmäßig an Bauchkrämpfen - oftmals in Kombination mit Verstopfung und/oder Durchfall. Ursache der Beschwerden kann das sogenannte Reizdarmsyndrom sein. Helke Michael berichtet. Sprecherin: Betroffene haben oft einen wahren Ärzte-Marathon hinter sich, denn das Reizdarmsyndrom ist schwer zu diagnostizieren...
News: Neue Patente für Ausgangsverbindung … Nijmegen, Niederlande (ots/PRNewswire) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Khondrion, ein Pharmaunternehmen für klinische Erprobungen, spezialisiert auf niedermolekulare Therapeutik gegen Mitochondrien-Erkrankung, kündigt heute die Bewilligung der zentralen Patente in den USA (US 9,388,156 B2), in Europa (EP 2872497) und in Hongkong (HK 15110180.2) an und sichert damit die Patentsammlung aus Chromanderivaten, einschließlich der führenden klinischen Erprobung KH176 zur Behandlung von mitochondrialen Erkrankungen. Die Bewilligung dieser Patente eröffnet dem Unternehmen Exklusivrecht...
Nachrichten PNews: „Eine leere Hülle – mehr nicht.“ Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Zur heutigen zweiten und dritten Lesung des Pflegeberufereformgesetzes im Deutschen Bundestag erklärt bpa-Präsident Bernd Meurer: "Heute ist kein guter Tag für die Altenpflege in Deutschland. Ohne eine erneute Anhörung wird eine grundlegende Reform der Pflegeberufe beschlossen. Stand heute ist die Altenpflege die große Verliererin. Denn es wird nicht, wie in dem Kompromiss von SPD und Union ursprünglich vorgesehen, einen Wettbewerb der Ausbildungssysteme geben. Die höheren Ausbildungszahlen in der Altenpflege gegenüber der Krankenpflege st...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.