POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Einbruch in Schulzentrum und in ein Vereinsheim

24.09.2021 – 16:11

Polizeipräsidium Freiburg

Am Mittwoch, 22.09.2021, gegen 01.50 Uhr, hebelten Unbekannte eine Tür der Mensa des Schulzentrums in Wyhlen auf und gelangten so in das Schulgebäude. Im Gebäude wurden von den Tätern mehrere verschlossene Türen brachial aufgehebelt und die Räumlichkeiten durchsucht. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Über das Diebesgut und die Schadenshöhe liegen hier momentan noch keine Erkenntnisse vor.

In der Nacht von Donnerstag, 23.09.2021, auf Freitag, 24.09.2021, brachen Unbekannte in ein Vereinsheim im Gmeiniweg ein. Die Unbekannten hebelten ein Fenster auf um in das Vereinsheim zu gelangen. Im Vereinsheim wurden auch mehrere Türen brachial aufgehebelt und die Räumlichkeiten durchsucht. Aus verschiedenen Kassen wurden von den Unbekannten etwa 1.000 Euro Bargeld gestohlen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Einbruch in Schulzentrum und in ein Vereinsheim

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5029459
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)