POL-KN: (Konstanz-Wollmatingen) Motorrollerfahrer bei Unfall leicht verletzt (24.09.2021)

24.09.2021 – 17:07

Polizeipräsidium Konstanz

Leicht verletzt wurde ein 56-jähriger Roller-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag, kurz vor 13.45 Uhr, in der Riedstraße. Eine 50-jährige Audi-Fahrerin fuhr auf der Riedstraße in Richtung Radolfzeller Straße und wollte nach links in den Drechslerweg einbiegen. Um den Gegenverkehr durchzulassen, musste sie zunächst auf der Riedstraße anhalten und bog dann ab. Zu diesem Zeitpunkt überholte der von hinten heranfahrende Roller-Fahrer trotz unklarer Verkehrslage zwei hinter dem Audi wartenden Autos und kollidiert mit dem abbiegenden Audi der 50-Jährigen. Bei dem Aufprall und anschließenden Sturz verletzte sich der 56-Jährige leicht. Vom Rettungsdienst wurde er zur weiteren Versorgung ins gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz-Wollmatingen) Motorrollerfahrer bei Unfall leicht verletzt (24.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5029487
Presseportal Blaulicht