LPI-GTH: Vorfahrt mißachtet- Unfall mit hohem Sachschaden

25.09.2021 – 07:50

Landespolizeiinspektion Gotha

Am Freitag, den 24.09.2021 gegen 11:15 Uhr befuhr eine 37-jährige Seatfahrerin die Mühlberger- Straße. Im Kreuzungsbereich zur Bertolt-Brecht- Straße missachtete die 37- jährige die Vorfahrtsregelung rechts vor links und kollidierte mit einem von rechts kommenden 66-jährigen Renaultfahrer. Hier kam es zur Kollision beider Pkws. Verletzt wurde bei hierbei niemand. Der an beiden Fahrzeugen entstandene Sachschaden wurde mit circa 91000,-EUR angegeben. Beide Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Gegen die 37-jährige Seatfahrerin wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

(sg)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Vorfahrt mißachtet- Unfall mit hohem Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5029625
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)