Lidl unterstützt die Aktionswoche “Deutschland rettet Lebensmittel!”

Bad Wimpfen (ots) –

Auf dem Weg zu “Zero Waste” sensibilisiert Lidl anlässlich der Initiative “ rettet !” des Bundesministeriums für und (BMEL) für mehr Lebensmittelwertschätzung. In Print, Online und in den sozialen zeigt das die Maßnahmen der Lidl-Lebensmittelrettung und wie Lebensmittelverluste vermeiden können, beispielsweise durch die richtige Lagerung von Obst und Gemüse. Die frischen Produkte sind das Schwerpunktthema der BMEL-Aktionswoche vom 29. September bis 6. Oktober, da sie aufgrund ihrer kurzen Haltbarkeit ein Drittel der Lebensmittelabfälle ausmachen.

Vor allem in seinen baden-württembergischen Filialen ruft Lidl als Unternehmen mit Sitz in Bad Wimpfen zur Lebensmittelrettung auf: Zum dritten Mal in Folge unterstützt der Lebensmitteleinzelhändler mit Plakaten die “Aktionswoche Lebensmittelretter – neue Helden braucht das Land” des Ministeriums für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zu den Maßnahmen der Lidl-Lebensmittelrettung finden Sie unter lidl.de/lebensmittelrettung (https://unternehmen.lidl.de/verantwortung/fokusthema-lebensmittelrettung).

Weitere Informationen zu Lidl in Deutschland finden Sie hier (https://unternehmen.lidl.de/newsroom/boilerplate).

Quellenangaben

Bildquelle: Lidl unterstützt die Aktionswoche “Deutschland rettet Lebensmittel!” / Sensibilisierung für mehr Lebensmittelwertschätzung mit Fokus auf Baden-Württemberg / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58227 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Lidl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/58227/5030511
Newsroom: Lidl
Pressekontakt: Pressestelle Lidl Deutschland
07063/931 60 90 · presse@lidl.de

Lidl unterstützt die Aktionswoche “Deutschland rettet Lebensmittel!”

Presseportal