Bratwurst-Burger und Rösti mit Schwammerl: Die Geheimnisse der bayerischen Küche …

Halle (S.) / Magdeburg (ots) –

Anmoderationsvorschlag:

Gastgeber für den Tag der Deutschen Einheit ist in diesem Jahr Sachsen-Anhalt. In Halle (S.) stellen sich die mit ihren Highlights vor und dazu zählt auch die Küche. Beim kulinarischen Wochenende mit dabei ist Bayern.

Der Truck von Guiseppe ist zwölf Stunden vom Schliersee nach Halle (S.) gerollt. Bei ihm gibt es gute bayerische Küche.

Sprechertext:

Frage: Warum ist die denn so gut?

Ton:

“Also wir haben einen sehr, sehr guten Geschmack in Bayern. Bayern ist eigentlich so der beste Geschmack, könnte man sagen. Ich denke jetzt mal an den typischen bayerischen Geschmack: Wir haben so eine Vielfalt in der Kulinarik, auch haben wir sehr viel bodenständige Gerichte, sehr alte Gerichte. Ich meine zu Sauerkraut beispielsweise ist schon das, was man in Bayern gerne isst, ist Schweinebraten. Dann hat man natürlich gerne auch die Knödel. Also das, was in Bayern schmeckt würde einem aus Sachsen-Anhalt mit auch gut munden.”

Frage: Unter anderem gibt es bei Euch Burger – was haben die denn mit bayerischer Küche zu tun?

Ton:

Speaker 1: “Wir haben in Bayern ja die guten Produkte, um einen guten Burger zu machen. Wir haben zwei Burger im Sortiment und einmal die bayerische Kartoffel. Die machen wir zum Rösti mit Schwammerl. Schwammerl sind bei uns Pilze. Die haben wir mitgebracht und angebraten mit einer schönen Sauce. Und zu den Burgern ist es so: Der eine ist ja eine Bratwurst Semmel, grob genommen, die wir ein bisschen aufgepimpt haben. Also wir haben einen Laugenbun gemacht. Da sind dann zwei Bratwürste drin, mit Bier aromatisiert. Das mögen wir in Bayern gerne. Dann noch ein bisschen Sauerkraut dabei und Röstzwiebeln dazu. Und der andere Burger, das ist der Alpenburger. Der Alpenburger, das sind 200 Gramm Rindfleisch aus Bayern natürlich. Also es heißt “geprüfte Qualität Bayern”, was wir verkaufen. Und die verwenden wir ausschließlich für unsere Zutaten, also für unsere Burger, beziehungsweise unsere Kreationen, die wir hier in Halle den Gästen näherbringen wollen.”

Frage: Was sagst Du als Bayer denn zu Halle (S.)?

Ton:

“Halle (S.) ist eine Wahnsinnsstadt. Das bisschen, was ich gesehen habe, ist sehr, sehr schön. Halle ist auf jeden Fall eine wert, auch wenn sie ein bisschen länger währt.”

Abmoderationsvorschlag:

Alle Infos zu den geplanten Feierlichkeiten und weiterführende Inhalte finden Sie auf der Homepage zum Tag der Deutschen Einheit (https://tag-der-deutschen-einheit.de) sowie auf den Kanälen der Sozialen Netzwerke Facebook (https://www.facebook.com/tde2021), Instagram (https://www.instagram.com/gemeinsamzukunftformen/), YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCOc0eBEkKxWIHW_uampEQGw) und Twitter (https://twitter.com/tde2021).

Quellenangaben

Bildquelle: Einheitsexpo 2021 – Einheitsexpo 2021 – Der Truck von Guiseppe ist zwölf Stunden vom Schliersee nach Halle (S.) gerollt. Bei ihm gibt es gute bayerische Küche. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/157804 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Tag der Deutschen Einheit, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/157804/5030765
Newsroom: Tag der Deutschen Einheit
Pressekontakt: Susanne Bethke
Projektleiterin Bundesratspräsidentschaft/
Tag der Deutschen Einheit 2021
Staatskanzlei und Ministerium für des Landes Sachsen-Anhalt
Hegelstraße 40 – 42
39104 Magdeburg
+49 391 567 6666
presse@stk.sachsen-anhalt.de
https://www.tag-der-deutschen-einheit.de

Bratwurst-Burger und Rösti mit Schwammerl: Die Geheimnisse der bayerischen Küche …

Presseportal