LPI-GTH: Schmierereien im Stadtgebiet – Zeugensuche

27.09.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Am vergangenen Wochenende beschmierten Unbekannte mehrere Gebäude, Gullideckel und Stromverteilerkästen mit Farbe. Die Tatorte befinden sich “Am Roeseschen Hölzchen”, rund um den “Predigerplatz”, am “Georg-Philipp-Tengelmann-Platz” sowie in der Domstraße. Die Täter nutzten rote, blaue und schwarze Sprühfarbe und beschädigten die Objekte mit verschiedenen Schriftzeichen. Der Gesamtschaden konnten nicht beziffert werden. Darüber hinaus bemalten ein oder mehrere Unbekannte gestern, zwischen 14.40 Uhr und 23.50 Uhr das CDU Wahlkreisbüro in der Georgenstraße mit einem schwarzen Permanentmarker. Die sucht derzeit Zeugen, die Informationen zu den Tätern geben können. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummern: 0223728/2021 bzw. 21369704 – Wahlkreisbüro) entgegen. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Schmierereien im Stadtgebiet – Zeugensuche

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5030775
Presseportal Blaulicht