LPI-SHL: In Gegenverkehr geraten

27.09.2021 – 13:02

Landespolizeiinspektion Suhl

Eine 51-jährige Autofahrerin befuhr Samstagmittag die Schmalkalder Straße in Asbach. Sie geriet plötzlich auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit dem Fahrzeuge eines 40-Jährigen zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der PKW des Mannes gegen eine Gartenmauer gedrückt. Beide Fahrer verletzten sich, aber der 40-Jährige musste ins gebracht werden. Die Autos hatten nur noch Schrottwert und wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: In Gegenverkehr geraten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5030974
Presseportal Blaulicht