POL-FR: Schönau: Verkehrsunfall mit einer schwer und einer leicht Verletzten

27.09.2021 – 12:09

Polizeipräsidium Freiburg

Mit dem Helikopter musste am Samstag, 25.09.2021 gegen 03.00 Uhr eine 21 Jahre alte Beifahrerin nach einem Verkehrsunfall in die Uni Klinik nach Freiburg geflogen werden. Zuvor war sie mit einer 22 Jahre alten Frau von Lörrach in Richtung Schönau unterwegs. Zwischen Silbersau und Wühre kam die 22-jährige Fahrerin in einer gestreckten Linkskurve, aus ungeklärter Ursache, nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte sie mit einem Leitpfosten, fuhr auf die Felswand auf und kam in der Mitte der Fahrbahn zum Stehen. Die 21-jährige Beifahrerin wurde bei dem schwer verletzt, die Fahrerin leicht. Die Feuerwehren Atzenbach, Mambach und Zell waren mit sechs Fahrzeugen und 35 Mann im Einsatz.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Schönau: Verkehrsunfall mit einer schwer und einer leicht Verletzten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5030811
Presseportal Blaulicht