POL-KA: (KA) Bretten – Unbekannte warfen Gegenstand auf vorbeifahrenden Reisebus

27.09.2021 – 13:24

Polizeipräsidium Karlsruhe

Am frühen Montagmorgen wurde in Bretten die Windschutzscheibe eines fahrenden Reisebusses beschädigt.

Der Reisebus war gegen 01:50 Uhr auf der Bundesstraße 35 kurz nach dem Alexanderplatz in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs, als plötzlich ein bislang unbekannter Gegenstand gegen das Fahrzeug geworfen wurde. Hierbei wurde die Windschutzscheibe des Busses im oberen Bereich beschädigt. Kurz zuvor konnte der Busfahrer zwei oder auf der Fußgängerüberführung erkennen.

Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich telefonisch unter 07252 50460 mit dem Polizeirevier Bretten in Verbindung zu setzen.

Sigrid Lässig, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Bretten – Unbekannte warfen Gegenstand auf vorbeifahrenden Reisebus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5031021
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)