POL-KN: (Singen, Lkrs. Konstanz) Fehler beim Fahrstreifenwechsel (25.09.2021)

27.09.2021 – 14:00

Polizeipräsidium Konstanz

Leicht verletzt wurde ein 34-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 15 Uhr in der Freiheitsstraße. Ein 58-jähriger Audi-Fahrer fuhr auf dem rechten Fahrstreifen und wollte auf die linke Spur wechseln. Hierbei über sah er den auf dem Fahrstreifen fahrenden Motorradfahrer. Trotz eingeleiteter Vollbremsung kollidierten die Fahrzeuge. Der 34-Jährige verletzte sich durch den Aufprall und den anschließenden Sturz leicht. Das Motorrad prallt anschließend gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Skoda. Der Verletzte ließ sich vor Ort vom Rettungsdienst behandeln, lehnte aber eine Mitnahme ins ab. An den zwei Autos und dem Zweirad entstand ein Gesamtschaden von rund 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Singen, Lkrs. Konstanz) Fehler beim Fahrstreifenwechsel (25.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5031126