POL-OS: Osnabrück – Mobile Toilette in Brand gesetzt

27.09.2021 – 13:46

Polizeiinspektion Osnabrück

Auf einem Schotterplatz an der Quebecallee, in Höhe der Einmündung zur Landwehrstraße, brannte am späten Samstagabend eine mobile Toilette. Zeugen alarmierten die gegen 22 Uhr und die ersten Ermittlungen ergaben, dass Unbekannte die Toilette in gesetzt hatten. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 0541/327-2215 oder 327-3103.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück – Mobile Toilette in Brand gesetzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5031076
Presseportal Blaulicht